«

»

Dez 29 2012

Up an down...

...auf die Howacht, Howacht, Howacht, Howacht...

42 km / 1610 HM / 4h 7min

Langnau-Howacht-Langnau usw.

Heute hab ich ein schon lange geplantes Vorhaben gestartet -> ein Rundkurs abfahren so oft wie ich mag.
Gewählt habe ich die Strecke: Langnau-Ilfisstalde-Gartegg-Brüggle und via Howachtstrasse wieder nach Langnau

mein Wendepunkt

mein Wendepunkt

Die Temperatur war am morgen noch recht frisch, doch sind die ersten Runden locker durchgegangen, nach Sandwich, Nussgipfel und Cola, start zur dritten Runde, Wolfgang hat sich entschlossen mit mir zu fahren (solange seine Batterien halten) und so sind wir zu zweit die nächsten zwei Runden gefahren. Ende der vierten Runde hatte ich langsam zuwenig Gänge (oder keine Kraft mehr) und wusste dass es für eine ganze Runde nicht mehr reicht. da die Höhenmeter schon auf Rekord standen und noch ein bisschen Reserve vorhanden war, bin ich trotzdem den Ilfisstalden rauf und so die 1600 HM noch erreicht. Dann runter zum Rindisbach und von dort aus Heimwärts.

Mein heutiges Höhenprofil

Mein heutiges Höhenprofil

So hat es heute einen neuen HM Rekord gegeben und wirklich einen gäbigen Tag erleben dürfen.

2 Kommentare

  1. markus

    gut beachtet! Ist eine schöne Runde und im Sommer ist das Sunneschin Besenbeiz auch offen mit feinem Hobelkäse und so... immer einen Halt wert..

  2. shilaty

    Schön dein persöhnlicher rekord, deine hauptsteigung auch nahrhaft mit einen durchschnitt von 12 % steigung!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>