«

»

Nov 24 2012

schon bald 4000 km...

...daher heisst es nochmals: Gas geben

130 km / 766 HM / 7h 19min

Langnau-Kiesen-Bern-Wohlensee-Golaten-Aarberg-Gerolfingen-Biel-Solothurn

vor einer Woche brauchte ich noch gut 350 km um die 4000 km zu erreichen, die ganze Woche mit dem Bike zur Arbeit und heute die schöne mega Tour bringt mich bis auf 170 km an mein nächste Ziel heran...

Start in Langnau

Am morgen bin ich mit dem Ziel Richtung Kiesen, weiter Richtung Bern und dann soweit ich mag gestartet... nach fast 4 Stunden habe ich das Wasserkraftwerk Mühleberg erreicht und die erste Pause gemacht, weiter Richtung Golaten, Aarberg und Bielersee, dort nach 5.5 h nächste Pause mit Cola, Espresso und Chips, Kleiderwechsel und weiter gings Richtung Nidau, Büren an der Aare.

Sonnenuntergang bei Staad

Die Sonne stand in Büren an der Aare schon sehr tief und ich wusste, dass ich meine Lampe am morgen aus dem Rucksack genommen habe, daher musste ich toll Gas geben um bis Solothurn zu kommen. Mit meiner leuchtenden Jacke und dem immer montierten Rücklicht bin ich heil in Solothurn angekommen, die Beine wären für die Weiterfahrt bis sicherlich Burgdorf noch gut gewesen, doch eben das Licht hat klar gefehlt, daher ab in den Zug und nicht ganz 1.5h später war ich schon wieder in Langnau.

Alles in allem ist es eine zwischendurch anstrengende Tour gewesen, mit sehr schönen Gegenden und interesannten Menschen die ich Unterwegs immer wieder treffe. Die Form war Tiptop und es hat mir aufgezeigt dass auch bei 100km nicht Schluss sein muss (Hauptgrund ist natürlich auch mein neuer Sattel welcher solch lange Sitzzeiten problemlos zulässt, ein Superteil) ... wer weiss die Tag werden schon bald wieder länger...

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. markus

    Hallo Shilaty, besten Dank für die lieben Wünsche, welche ich gerne zurück in Tessin schicke zu Deiner Frau und Dir...
    Die 4000km habe ich am 24. Dez. erreicht und habe, dank gutem Wetter noch einige km gemacht bzw werde noch einige machen. Einen guten Rutsch ins neue Jahr und immer gute Gesundheit wünscht Markus

  2. shilaty

    Hallo Markus, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gutes gesundes 2013. Konntest Du schon deine 4000km knacken??? Gruss aus Lugano shilaty

  3. markus

    @Spoony, ja ist richtig speziell -> keine Nachwehen, am nächsten Tag wieder auf dem Sattel ohne Schmerzen, kein Muskelkater, einfach nichts, habe selber gestaunt... 

  4. Spoony

    Ziemlich heftige Tour - nicht schlecht!

  5. Schwarz Hans-Rudolf

    Gratuliere zur Tour, wunderschöne Bilder. So verbrennt man Kalorien und kann es trotzdem noch geniessen, Super Markus.

  6. blackCoffee

    Gratuliere zu der schönen Tour!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>